Über uns

Lesungen, Workshop

Wir bieten Veranstaltungen an.

Das können Lesungen sein, Workshops in Schulklassen oder außerschulischen Gruppen mit Kindern/Jugendlichen, Diskussionsveranstaltungen, u.a.m.

Bei Interesse mailen Sie uns einfach an eine der zwei Adressen:

domain@dasmachen.net (Lilly Axster/Christine Aebi)

das.machen@bluewin.ch (Christine Aebi)

Christine Aebi

(Illustration), 1965 geboren in Zürich, 1990-1996 Studium der Bildenden Kunst (Malerei und Grafik) in Wien. Seit 1996 als freischaffende Künstlerin tätig in Österreich und der Schweiz, Schwerpunkte: Malerei, Zeichnung, Bühnenbild und Illustration. 2002 – 2007 Lehrerin für Bildnerisches Gestalten an der Ecole d`Humanité (CH). 2007 – 2010 Lehrbeauftragte an der Neuen Schule für Gestaltung, Langenthal (CH). 2007 – 2011 Lehrbeauftragte an der New Design University, St. Pölten (A). Seit 2010 Ausbildnerin mit eidgenössischem Fachausweis und Lehrbeauftragte an der Schule für Gestaltung / Höheren Fachschule für Künste, Gestaltung und Design, St. Gallen.

Lilly Axster

(Text), geboren 16. Januar 1963, Studium in München und Wien, von 1992 bis 2015 gemeinsam mit Corinne Eckenstein Leitung des Theaters FOXFIRE, Wien, (www.theaterfoxfire.org). Freischaffend tätig als Autorin und Regisseurin. Seit 1996 Mitarbeiterin der Beratungsstelle SELBSTLAUT gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen in Wien (www.selbstlaut.org)

Helga Hofbauer

Websitegestaltung und -programmierung

Preise

Gemeinsame Preise und Auszeichnungen von Christine Aebi und Lilly Axster

Josef Binder Award 2020 / „Silver Trophy“ für „Ein bisschen wie du // A little like you“ in der Kategorie Buchillustration

Österreichischer Kinderbuchpreis 2019 für „A little like you // Ein bisschen wie du“ (gemeinsam mit Henrie Dennis und Jaray Fofana)

Staatspreis Schönste Bücher Österreichs 2019 für „A little like you // Ein bisschen wie du“ (gemeinsam mit Henrie Dennis und Jaray Fofana)

Wiener Kinderbuchpreis 2019 für „A little like you // Ein bisschen wie du“ (gemeinsam mit Henrie Dennis und Jaray Fofana)

Nominierung für die IBBY Honor List 2020 als Schweizer Vertretung in der Kategorie Illustration

Nominierung für die BIB – Biennale der Illustration Bratislava 2019 / SIKJM

Shortlist Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis 2013 mit „DAS machen?“, deA-publishing, 2013

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2013 für „DAS machen?“, deA-publishing, 2012

Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien 2008 für „Alles gut“, deA-publishing, 2008

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2008 für „Alles gut“, deA-publishing, 2008

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2006 für „Jenny, sieben“, deA-publishing, 2006

Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien 2003 für „Wenn ich gross bin, will ich fraulenzen“, Empirie Verlag, 2003

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2004 für „Wenn ich gross bin, will ich fraulenzen“, Empirie Verlag, 2003

Einige der Kinderporträts im Buch ‚DAS machen?‘ gehen zurück auf Fotografien der Künstlerin Rineke Dijkstra. Ihre Annäherung an die Vielschichtigkeit und Tiefe der Persönlichkeiten von ihr porträtierter Kinder im Bemühen darum, deren Integrität in der ausgesetzten Situation als Modell zu wahren, war Ausgangspunkt, Anhaltspunkt und Herausforderung. Danke!